Hier werden zeitnah aktuelle Termine veröffentlicht :  (Stand 08.01.2018)
_____________________________________________________________________________________________

Vortrag :

Trennung und Scheidung
Was ist zu beachten ?

Elementare Tipps von der Fachanwältin für Familienrecht

Samstag 5. Mai 2018   17 h Kanzlei Schmarsli Bulic Teufel
Scheidungsanwältin
Klaudia Bulic
Fachanwältin für Familienrecht
Bitte bis spätestens 27.04.2018 anmelden

Eintritt frei !!!

Bei diesem Vortrag erfahren Sie alles, was Sie über das Thema
Trennung und Scheidung -wenn es konkret wird- unbedingt wissen müssen.
Es geht sowohl um Unterhalt, Kosten, Umgang, Wohnungszuweisung und
Vermögensauseinandersetzung als auch um Versorgungsausgleich und den
Ablauf des gerichtlichen Scheidungsverfahrens selbst. Die Referentin
redet Klartext aus ihrer langjährigen Erfahrung und kein Fachchinesisch.
____________________________________________________________________________________________



Vortrag Samstag  14 Juli  2018

Was tun bei Insolvenz des Arbeitgebers ?
Referent Peter Schmarsli
Fachanwalt Arbeitsrecht
Kanzlei Schmarsli Bulic Teufel 17 h
Bitte bis spätestens 08.Juli 2018 voranmelden

Eintritt frei !!!
__________________________________________________________________________________________

Vortrag:
"Arbeitsrecht frisch vom BAG III"
Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
im Individualarbeitsrecht aus 2016 und 2017
(Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts)
Eine Veranstaltung des Rottenburger Arbeitsrechtforums

Samstag, 30.06.2018, 17:00 Uhr 

Referent: Peter Schmarsli
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Veranstaltungsort:
Kanzlei Schmarsli Bulic Teufel großes Besprechungszimmer 1.OG 
bitte anmelden bis spätestens 24.06.2018
unter 07472 917880 oder unter info@schmarsli.de

  Eintritt frei !!!

_____________________________________________________________________________________________

Seminar :
" SommerSEMINAR Betriebsratsarbeit"

Der Kündigungsschutzprozeß aus Sicht des Betriebsrates
Eine Veranstalung des Rottenburger Arbeitsrechtsforums
-Tagesseminar-

im  August   2018   genauer Termin wird noch  bekanntgegeben

Peter Schmarsli
Fachanwalt für Arbeitsrecht  

Dieses Seminar richtet sich speziell an Betriebsräte und Betriebsratsvorsitzende
insbesondere an frisch gewählte Betriebsräte und Betriebsrätinnen ohne Vorkenntnisse.
 
In dem Seminar werden die Mitwirkungsrechte des Betriebsrates nach § 102 BetrVG
und weitere Mitwirkungsrechte des Betriebsrates bei "personellen Einzelmaßnahmen"
vermittelt. Die Zielrichtung des Seminars reicht aber weiter als zur Wissensvermittlung
in diesen Fragen.  Vielmehr wird der Focus auf laufende Kündigungsschutzprozesse
gerichtet:
Seminarziel ist es, die Auswirkungen verschiedener Strategien des Betriebsrates bei der
Ausübung der Mitbestimmung am Beispiel konkreter Kündigungsschutzprozesse
nachzuvollziehen.

Aus dem Seminarprogramm:
Schriftliche Anhörung/ mündliche Anhörung des BR
Mitteilen von Bedenken des BR
Widerspruch des BR
Auswirkungen des Widerspruchs auf den Rechtstreit in erster und zweiter Instanz
Strategische Überlegungen des Betriebsrates im Anhörungsverfahren
Der Betriebsratsvorsitzende als Zeuge im Kammertermin vor dem Arbeitsgericht.



__________________________________________________________________________________________


 

Standartvorträge und Seminare von RA Schmarsli :

Die nachfolgenden Seminarthemen sind Standartthemen über die Rechtsanwalt Peter Schmarsli bereits
vielfach referiert hat :

Verkehrsunfallrecht für Rechtsanwälte Tagesseminar u.a. in 7 deutschen Großstädten.

•Kündigungsschutzrecht
Individualarbeitsrecht Aktuelle Rechtsprechung
Der Kündigungsschutzprozess aus Sicht des Betriebsrates
Arbeitsrechtliches Basiswissen für Unternehmer

• Mediation und Streitschlichtung Vortrag im Rahmen der Referendarfortbildung am Landgericht Ravensburg.
• Richtige Kommunikation in der Anwaltskanzlei / Kommunikation am Arbeitsplatz
und weitere Vorträge aus den Themenbereichen:

• Verkehrszivilrecht
• Arbeitsrecht
• Mediation und Streitschlichtung
• Richtiges Verhandeln

Auf Wunsch bietet Rechtsanwalt Peter Schmarsli in diesen Themenbereichen Inhouse- Seminare
und Mitarbeiterschulungen an.Über 20 Jahre Lehrerfahrung u.a. als ständiger Dozent der Bankakademie
Frankfurt e.V. und ständige Fortbildung durch Trainerseminare etc. garantieren den Erfolg.
Die Kosten für ein Tagesseminar sind Verhandlungssache. Bei den oben aufgelisteten Themen
entfällt meist eine Einarbeitungsphase.
Rechtsanwalt Peter Schmarsli kann diese Themen daher im Raum Tübingen / Stuttgart zu
anwaltsüblichen Stundensätzen beschränkt auf die reine Vortragsdauer anbieten!

Haftungsausschluss und die Datenschutzerklärung



Schmarsli Bulic Teufel
Fachanwälte für Verkehrsrecht, Arbeitsrecht,Familienrecht, Sozialrecht