Das Oldtimerrecht wird bei uns bearbeitet von :


Peter Schmarsli
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
und Vertragsanwalt des ADAC

Ansich gibt es ein spezielles Oldtimerrecht nach wie vor nicht. Und doch erfordert die sachgerechte
Bearbeitung von Oldtimerfällen ein sehr detailliertes Wissen der Gerichtsentscheidungen, die im
Bereich der Restaurierung von Oldtimern und des Oldtimerkaufrechts ergangen sind. Hinzukommen
muss in jedem Falle aber auch technischer Sachverstand: Denn wer weder das Fachchinesisch der
Gutachter versteht noch selbst geschraubt hat, sollte besser die Finger vom Oldtimerprozess lassen.
 
Themen wie z.B. 07er Kennzeichen, H-Gutachten, H-Kennzeichen und Oldtimerversicherung werden  
komplizierter und sind sogar für Verkehrsrechtsfachanwälte, die sich nicht häufiger mit Oldtimerrecht
beschäftigen inzwischen eine echte Herausforderung. Deshalb nennen sich mittlerweile einige Anwälte
 aus der Oldtimerszene "Oldtimerrechtler" oder "Oldtimeranwalt" und bearbeiten das "Oldtimerrecht."

     Ob es nun richtig ist oder nicht, dem "rostigsten Hobby der Welt" ein eigenes Rechtsgebiet zu
widmen, sollen andere entscheiden. Wir befassen uns unabhängig davon gern und intensiv mit 
Rechtsfragen rund um Oldtimer und stellen dabei immer wieder fest, dass beim Kauf oft nicht nur
der Motor des Fahrzeugs sondern auch das Hirn des Käufers durch Emotionen abgeschaltet wird. 

Jugendliches Gemüt und große Vorfreude auf das neue Spielzeug sind keine guten Ratgeber beim
Abschluß von Oldtimer-Kaufverträgen und Oldtimerrestaurierungsverträgen. Hier kann der Anruf beim
 "Oldtimeranwalt" kurz vor dem Vertragsabschluß einem eine Menge Ärger nach dem Vertragsabschluß
 und hoffentlich auch einen langwierigen und unerfreulichen Rechtsstreit mit hohen Kosten ersparen.

Aber: Wenn das alles nicht beherzigt wurde helfen wir Ihnen trotzdem und fechten es zur Not durch !






Haftungsausschluss und die Datenschutzerklärung







2.01.2017


Schmarsli Bulic Teufel
Fachanwälte für Verkehrsrecht, Arbeitsrecht,Familienrecht, Sozialrecht